Fensterprüfstand:

Auf unserem Fensterprüfstand werden in regelmäßigen Abständen unsere gefertigten Fenster gem. den jeweils gültigen Normen auf Fugendurchlässigkeit und Schlagregendichtigkeit geprüft. Mindestens einmal im Monat bzw. je nach Auftrag findet auf unserer mit moderner Gerätetechnik ausgestatteten Anlage die Prüfung statt. Die Ergebnisse werden in die entsprechenden Prüfprotokolle übertragen und erst bei bestandener Prüfung wird das Element freigegeben. Diese Prüfungen sind Bestandteil der Qualitätsprüfung für das CE-Zeichen und unser RAL-Gütezeichen RAL-GZ 695.


Technische Daten:

Fensterprüfstand System Rosenheim Vakuum, Firma Holten

- Aufspannwand:
Höhe = 3,50 m
  Breite = 3,75 m

Prüfung der Fugendurchlässigkeit und Schlagregendichtheit mit Besprühungseinheit

- 1 Durchflussmesser für Luft:
0 – 6 m³/h
- 1 Durchflussmesser für Luft:
6 – 60 m³/h
- 1 Durchflussmesser für Wasser:
150 – 1500 l/h

Nebelmaschine: smoke-machine N-19, Firma eurolite
Druck-Sog-Wechselprüfung, Steuerung elektromechanisch manuell Gebläse mit Luftverteiler
Druckanzeige / Arbeitsdruck digital: Max. +/- 4000 Pa